Über das FBZ

Erziehungsberatung als Beratungs- und Unterstützungsangebot nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII) sowie Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz (SchKG)

Das FreieBeratungsZentrum besteht seit 1993 unter Trägerschaft des FreiesBeratungsZentrum e.V. in Paderborn. In der Beratungsstelle werden niedrigschwellig orientierte Einzel- und Gruppenberatungen für Erziehungsberechtigte, Kinder und Jugendliche angeboten. In diesem Zusammenhang ist die Beratung für Menschen mit Behinderungen immer ein besonderes Anliegen gewesen. Schwerpunkt unserer Arbeit sind dabei Informationsvermittlung, Problemdefinition und -einordnung, sowie die Ermutigung zu neuen Sicht- und Verhaltensweisen bei der Entwicklung effektiver Problemlösungskompetenzen. Als staatlich anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle bietet das FBZ ebenfalls Beratung für Einzelne, Paare und Gruppen (Schulklassen) in Fragen zur Sexualaufklärung, Verhütung, Familienplanung und Schwangerschaft an.

Tätigkeitsbereich

Erziehungsfragen und -schwierigkeiten, Verhaltens- und Entwicklungsauffälligkeiten, familiäre Krisen, Trennung und Scheidung, begleiteter Umgang, Förderung sozialer Kompetenz im Vorschul- und Grundschulbereich, Elternabende und Fortbildungen für Erzieherinnen, Gruppenangebote für Kinder zu verschiedenen Themen, geschlechtsspezifische Beratung Jugendlicher, Lern- / Leistungsprobleme, Präventionsangebote sowie Sexualaufklärung, Verhütung, sexualpädagogische Angebote in Schulklassen, Familienplanung, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

Zielgruppe

Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien sowie schwangere Frauen und deren Partner

Team

edegner

Elke Degner

Beschreibung: Dipl.-Sozialpädagogin,
Systemische Beraterin
Systemische Therapeutin (SG)
Arbeitsschwerpunkte:
Erziehungsberatung, Kinder im Vorschul- und Grundschulalter, Beratung bei Trennung und Scheidung, Beratung bei Tod und Trauer, Schwangerschaftskonfliktberatung, Onlineberatung

jgrosser

Julia Grosser

Beschreibung: Dipl.-Pädagogin, Fachberaterin für Psychotraumatologie i.A.
Arbeitsschwerpunkte:
Erziehungsberatung, Beratung von jugendlichen Mädchen, Beratung bei Trennung und Scheidung, Sexualpädagogik, Onlineberatung

Schwerpunkte: Bewältigungsprobleme bei Sterben/Tod/Trauer

temmerich

Thomas Emmerich

Beschreibung: Dipl. Sozialpädagoge
Systemischer Berater DGSF
Arbeitsschwerpunkte:
Erziehungsberatung, Beratung bei Trennung und Scheidung, Schwangerschaftskonfliktberatung, Beratung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, Onlineberatung